Opernführer

»Die Zauberflöte«

Das Singspiel »Die Zauberflöte« von Wolfgang Amadeus Mozart wurde 1791 in Wien uraufgeführt. Es lässt sich wohl als einer der Dauerbrenner in der Opernwelt bezeichnen. Vor allem an Weihnachten werden mit dem Stück große Scharen in die Opernhäuser gelockt. Die Website Operabase verzeichnet in der Spielzeit 2015/2016 3310 Aufführungen weltweit.

Besonders interessant kann es sein, auf die einige Merkmale in der Oper zu achten. So lassen sich die Gegensätze zwischen Mann und Frau, Berg und Tal sowie Licht und Dunkelheit beobachten. Darüber hinaus scheint die Zahl drei einen hohen Stellenwert zu besitzen. So handelt die Geschichte von drei Damen, drei Knaben, drei Prüfungen und drei Tempeln. Darüber hinaus werden Dreiklänge benutzt und Tamino soll drei Tugenden erfüllen.

Visualisierte Handlung von »Die Zauberflöte« von Wolfgang Amadeus Mozart
Visualisierte Handlung von »Die Zauberflöte« von Wolfgang Amadeus Mozart
Visualisierte Handlung von »Die Zauberflöte« von Wolfgang Amadeus Mozart

 

Finden Sie auf Operabase heraus, ob »Die Zauberflöte« demnächst auch in Ihrer Nähe läuft.

Quellen:
Opera-Guide
Wikipedia

Andere Erklärungen